Willkommen auf der Homepage des ÖTSV



Nikolaustrial Nussdorf (AUSGEBUCHT)

Leider ist Grund des durch die Behörde limitierte Geländegröße die maximale Starteranzahl für das Nikolotrial bereits erreicht. Aus diesem Grund ist eine Nennung vor Ort nicht mehr möglich.

 

Nähere Infos zum Trial findet ihr unter: tt-berndorf.at.

Download
Ausschreibung
OTSV-Ausschreibung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 657.4 KB

Jahressiegerehrung

Am 17. November fand in der Finkau die jährliche ÖTSV Sitzung Vorstandssitzung und Jahressiegerehrung statt

Ergebnisse findet ihr wie immer unter: otsv.trialinfo.at

Einen Bericht und Bilder dazu findet ihr wie immer unter: trials.at.

 

Die voraussichtlichen Termine findet ihr unter otsv.at/termine.

Neuerungen für 2019:

  • Es wird eine Elektro Cup Klasse eingeführt, ausgetragen wird dieser in Retz, Thomasberg, Kössen und Lunz. Gefahren wird dabei in der grünen Spur, die Anzahl der Runden wird je nach Gelände in der Ausschreibung bekanntgegeben.
  • Die Damenklasse wird in der grünen Spur ausgetragen, es gibt allerdings die Möglichkeit in der weißen Spur zu starten, dafür werden jedoch 20 Strafpunkte verliehen.
  • Die Startnummernaufkleber sind zentral am Motorrad im Bereich der Lichtmaske anzubringen, das Fahren mit mehreren Startnummernaufklebern ist nicht mehr gestattet. 
  • Vereinheitlichung des Reglements für das Verschieben einer Markierung:
    • Sobald ein Spurpfeil oder eine Sektionsbegrenzung aktiv durch den Fahrer oder sein Motorrad, für den Punkterichter sichtbar verschoben wurde, gilt dies als Scheitern. (Streifen ohne Verschiebung ist erlaubt)

  

AMF


A-Cup

ÖTSV


Bike



AMF-Reglement_neu

Ab dem Jahr 2018 ist es für AMF-Staatsmeisterschaftsfahrer verpflichtend sich über das Vornennsystem (zu finden auf otsv.trialinfo.at) des ÖTSV vorzunennen. 

Dies gilt ab dem ersten Lauf in Steinbach an der Steyr am 22.04.2018. Die Vornennung muss bis Donnerstag 24:00 in der Woche vor dem Staatsmeisterschaftslauf erfolgen, wird dies versäumt ist ein Start nicht möglich. Erscheint ein Fahrer nach der Nennung bei einem Lauf nicht, hat dies jedoch keine Konsequenzen.

Grund für die Einführung dieser Regelung ist, dass in diesem Jahr der Ablauf der Staatsmeisterschaftsbewerbe vereinheitlicht werden sollte. Durch die Vornennung hat der Veranstalter somit die Möglichkeit, diverse Tätigkeiten, wie die Startzeitenauslosung, schon im Vorhinein zu organisieren.

 


AMF-Ehrung der Staatsmeister

Am Donnerstag dem 11.1. fand im technischen Museum in Wien die Ehrung der österreichischen Staatsmeister statt. Dazu waren natürlich auch unsere besten Trialfahrer eingeladen:

AMF-Open Staatsmeister: Jonas Widschwendter, Manuel Volgger.
AMF- Junioren Staatsmeister: Moritz Purgstaller
AMF- Jugend Staatsmeister: Simon Fahrenberger
ÖTSV- Jugendcup Sieger: Julian Hauhart
ÖTSV- Kids e-Cup Sieger: Philipp Schmidt 
ÖTSV- Bike- Cup Sieger: Thomas Pechhacker

Bericht und weitere Fotos unter: trials.at